Wien 2013

WienAm zweiten Septemberwochenende 2013 wollten wir eine Flugtour über Norddeutschland nach Holland unternehmen. Mögliche Zielflugplätze waren ausgewählt, die Route war schon teilweise geplant, aber zwei Tage vor Abflug war klar: Bereits an unserem ersten Flugtag würde eine Kaltfront von Westen her nach Holland hereinziehen, während über Deutschland und östlich davon noch stabiles Hochdruckwetter zu erwarten war. Eine neue Tour war schnell geplant: Wir sind in Richtung Südosten nach Stockerau bei Wien geflogen.

Am Samstag Morgen, dem 7.9.2013, sind wir gegen 10 Uhr mit einer Katana von Oehna zunächst in Richtung Süden abgeflogen. Damit möglichst viel Zeit für den Besuch der Stadt Wien übrig bleibt sollte es nonstop bis Stockerau gehen. Dieser erste Flug über rund 265 nautische Meilen bzw. 500km dauerte bei Gegenwind 2 Stunden und 47 Minuten.

Flugroute aller 3 Flüge anschauen: <Hier klicken>

Flugplatz Oehna

Start

Annaburg

Kiesgrube Liebersee

Elbebrücke Mühlberg

Autobahndreieck Nossen

Freiberg

Sommerrodelbahn

Jedlova

Alaunsee

Komotau

Blazim

Stausee Klicava

Cessna

Nizbor

Sanatorium Nova Ves

Moldau

Olbramovice

Cernovice

Zirovnice

Dacice

Drosendorf

Zellerndorf

Göllersdorf

Flugplatz Stockerau

Stockerau

Flugplatz Stockerau

Flugplatz Stockerau

Flugplatz Stockerau Flugplatz Stockerau

Flugplatz Stockerau Flugplatz Stockerau

Am frühen Nachmittag in Stockerau gelandet, hatten wir genügend Zeit, uns im Ort ein Hotel zu suchen und anschließend mit der S-Bahn nach Wien zu fahren.

Prater Prater

Wien Wien

Wien Wien

Wien Wien

Wien Wien

Wien Wien

Wien Wien

Wien Wien


Am Sonntagmorgen sind wir wieder zum Flugplatz gefahren, den Flugplan nach Olmütz (Olomouc) in Mähren hatten wir schon aufgegeben. Gegen 9:30 sind wir in Richtung Nordosten abgeflogen, gegen 10:30 waren wir in Olmütz.

Start in Stockerau

Stockerau

Niederösterreich

Ladenburger Wald

Burgruine Staatz

Mikulov

Mikulov

Katzenstein

Brünn

Kojal

Schloss Cechy pod Kosyrem

Olomouc

Olmütz

Flugplatz Olmütz Flugplatz Olmütz

Rathaus Olmütz Kathedrale OlmützOlmütz Olmütz 


Nach einem ausgedehnten Spaziergang durch die Altstadt von Olmütz und einem Gulasch mit Knödeln sind wir am Nachmittag zum Heimflug gestartet. Ein Flugplan war hierfür nicht nötig. Die Strecke verlief südlich vorbei am Altvatergebirge, Adlergebirge, Riesengebirge, über Zittau, Bautzen und Senftenberg nach Oehna.

Litovel

Sumperk

Hynkovice

Hynkovice

Pastviny

Nachod

Upice

Trautenau

Schneekoppe

Vrchlaby

Görlitz

LoebauerBerg

LoebauerBerg

Bautzen

Bautzen

Senftenberg

Windkraft

Flugplatz Oehna

Oehna