Holland 2014 - Osnabrück - Hilversum

Osnabrück

Die Pause in Osnabrück haben wir nicht nur zum Tanken und Mittagessen gebraucht. Da aufgrund der wetterbedingt unklaren Abflugzeit am Morgen der Flugplan für den Grenzüberflug noch nicht aufgegeben werden konnte mussten wir das hier nachholen. Letztlich sind wir gegen 16:30 in Osnabrück gestartet um in einer knappen Stunde bis Hilversum zu fliegen.

Ibbenbüren

Dortmund-Ems-Kanal

Enschede

Haaksbergen

Lochem

Lochem

Lochem

Deventer

Apeldoorn

Apeldoorn

Apeldoorn

 Apeldoorn

Apeldoorn

Elspeet

Zeewolde

Nijkerk

Nijkerk

Brunschooten

Hilversum

Hilversum

Hilversum

Hilversum

Hilversum

Hilversum Hilversum

In Hilversum haben wir dann zweimal übernachtet, also von Donnerstag bis Samstag. Von hier kommt man in weniger als 20 Minuten per Bahn ins nahe gelegene Amsterdam. So nutzten wir den Freitag, um uns diese Stadt bei bestem Wetter ausgiebig anzusehen.

Amsterdam Amsterdam

Amsterdam Amsterdam

Amsterdam Amsterdam

Amsterdam Amsterdam

Amsterdam Amsterdam

Amsterdam Amsterdam

Amsterdam Amsterdam

Amsterdam Amsterdam

Amsterdam Amsterdam

Amsterdam Amsterdam

Amsterdam Amsterdam

Amsterdam Amsterdam

Amsterdam Amsterdam