Holland 2014 - Texel - Oehna

Texel

Startvorbereitungen auf dem Texel Airport

Am Sonntagvormittag ging es wieder zum Flugplatz. Flugplan aufgeben, Flugzeug klar machen und dem Treiben auf dem Platz zuschauen, bis unser Flugplan in Kraft war. Die erste Etappe sollte nach Porta Westfalica gehen.

Texel Texel

Texel Texel

Texel

Texel

Texel

Texel

Texel

De Koog

Texel

Flugplatz Texel

Wattenmeer

Wolken

Über dem Wattenmeer

Makkum

Workum

Workum

Woudsend

Woudsend

Heide

Moor

Ems

Norddeutschland

Bramsche

Bramsche

BadEssen

Bad Essen

Bad Oeynhausen

Weser

Porta Westfalica

Porta

Porta

Porta

Flugplatz Porta Westfalica Flugplatz Porta Westfalica

Hier haben wir nochmal aufgetankt und die letzten Wettermeldungen für den Flug nach Oehna geholt. Ab Magdeburg mussten wir demnach mit tiefen Wolken und leichtem Regen rechnen. Nach den GAFOR-Einstufungen war der Flug in dieser Zone gerade noch machbar.

Flugplatz Porta Westfalica

Weser

Magdeburg

Magdeburg

Tiefe Hauptwolkenuntergrenze, noch tiefere mehr oder weniger dichte Wolkenfetzen sowie zwei kurze regnerische Einlagen haben uns die nächsten 25 Minuten begleitet.

Magdeburg

Zerbst

EDBO

Irgendwann haben wir es geschafft und landen nach insgesamt 7 Stunden und 29 Minuten Flugzeit wieder dort, wo wir drei Tage zuvor gestartet sind.

<span style="line-height: 1.3em;"